Zum Inhalt

Aktuell

Lesungen zu unserem Buch über das Limmattal

Erste Präsentation des Buches mit den Co-Autoren Bruno Meier und Urs Tremp im Dietiker Gleis 21 . Foto: H. Vuille

Lesung am 12. Dezember um 20 Uhr in der Bibliothek Schlieren

«DAS LIMMATTAL
Hinschauen statt durchfahren»
von Helene Arnet, Bruno Meier, Urs Tremp, mit Bildern von Erich Berchtold

Ein engagierter, frischer Blick auf den Lebensraum von zehn-
tausenden von Menschen, die gerne hier leben und die Vorteile von Stadt- und
Naturnähe schätzen.

Weitere Informationen zum Buch: hier

Bereits stattgefunden haben die Vernissagen am 25. Oktober in Dietikon und am 2. November in Wettingen

Und weiterhin:
Mit Gottvertrauen im Gepäck

Mein Buch «Mit Gottvertrauen im Gepäck» ist im November 2020 erschienen und im Buchhandel erhältlich. Es erzählt die Geschichte der Baldegger Schwester Gaudentia Meier, die vor fünfzig Jahren als Hebamme nach Papua-Neuguinea reiste und dort ihre Lebensaufgabe fand. Sie baute ein Gesundheitssystem auf, eröffnete Aids-Zentren und stellte sich mutig gegen die barbarische Verfolgung von Frauen, die der Hexerei beschuldigt wurden. (Wer ein bisschen reinschauen und reinhören möchte, kann dies hier tun.)

Podcast

Neu aufgeschaltet ist mein Gespräch mit der Puppenspielerin Monika Schmucki, die erzählt, wie sie zu diesem ungewöhnlichen Beruf gekommen ist, was es alles braucht, um die Puppen «tanzen» zu lassen und weshalb der Kasper ihr ganz persönlich hilft, wenn es ihr einmal nicht gut geht. 
Das Gespräch fand im Rahmen der Podcast-Serie von Kultur Dietikon statt und ist hier zu hören.